MORSBROICH

Projekt   Schlosspark Morsbroich
Auftraggeber   Kulturstadt Leverkusen
Ort   Leverkusen, Deutschland
Planungszeitraum   2020-2021
Bau   2022-2023
Fertigstellung   2023
Leistungsumfang   Planung und Bauleitung (Lph 1 – 8)
Bausumme   750.000 Euro
Größe   2,5 ha
Auszeichnung   1. Preis Wettbewerb, 2020


Der Schlosspark mit seinen neuen Lichtungsgärten ist ein Ort der Auseinandersetzung von Mensch mit Kultur und Gesellschaft. In künstlich geschaffenen Gärten erleben wir, ähnliche der Betrachtung von Kunst. Eine Präsenz im Augenblick bei einem gleichzeitigen Abstand von der Welt. Beides zwingt uns zum bewussten Sehen und Erkennen unserer Selbst und der Welt in der wir leben. Dieser Park ist ein Spiegel in dem wir kulturelle, historische und politische Zusammenhänge erkennen. Ein Kleinod, ein Lichtblick und Inspirationsquell unserer Selbst. Der Schlosspark als energetische Lichtung ein Kraftquell im Alltagsgeschehen. Morsbroich ist ein Anlaufpunkt für all jene die sich von der hier ausgestellten Kunst inspirieren und zu neuen Denk- und Wahrnehmungswelten führen lassen wollen.

to top