LAMMEGARTEN

Projekt   Marktplatz & Lammegarten
Auftraggeber   Stadt Bad Salzdetfurth
Ort   Bad Salzdetfurth (D)
Planungszeitraum   2018-2019
Bau   2019-2020
Fertigstellung   2020
Leistungsumfang   Planung (Lph 1 – 8)
Bausumme   1.2 Mio Euro
Größe   0,5 ha
Auszeichnung   Erster Preis, Gutachterverfahren 2017


Marktplatz und Lammegarten stellen sich mit einem puristischen Gestaltungsansatz in den Dienst der mittelalterlich geprägten Baustruktur Bad Salzdetfurths. Die Fachwerkfassaden sind die Solisten in diesem Stadtschauspiel und erzeugen eine sehr authentische Atmosphäre. Dementsprechend ist der Marktplatz zurückhaltend gestaltet und als Shared Space verkehrsrechtlich gewidmet. Im Lammegarten, am Flussufer unterhalb des Marktplatzes, sorgen regionale Wasserzeigerpflanzen für ein sinnliches Flusserlebnis. Ein deutliches Gestaltungshighlight sind die neuen Salzdetfurther Fachwerkbänke. Das stadtbildprägende Fachwerk bildete den Archetypus für die Gestaltung der frei miteinander kombinierbaren Sitzbankmodule.

to top