KYFFHÄUSER

Projekt   Kyffhäuser Nationaldenkmal
Auftraggeber   Kyffhäuserkreis, Thüringen
Ort   Bad Frankenhausen, Deutschland
Planungszeitraum   2020
Bau   2020-2023
Fertigstellung   2023
Leistungsumfang   hochbaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb (Lph2)
Bausumme   13.000.000 Euro
Größe   1,5 ha
Auszeichnung   2. Preis Wettbewerb, 2020


Unser Entwurf ist eine Zelebration der Landschaft des Naturparks Südharz und des Kyffhäuserdenkmals. Es ist die Widerkehr einer partiell verlorenen Landschaft. Das neue bauliche Ensemble aus Besucherzentrum und Stellplatzanlage wird integraler Bestandteil einer natürlich anmutenden Kunstlandschaft, welche die ökologisch wertvolle Karstlandschaft nachempfindet. Die kulturellen Sehenswürdigkeiten rund um das Kyffhäuser-Denkmal bleiben in ihrer Wirkung ungestört. Wie ein ökologisches Tuch zieht sich die Karstlandschaft über die Neubauten. Die historische Reichburg, Unterburg, Mittel- und Oberburg mit dem Kyffhäuserdenkmal bleiben konkurrenzlos präsent. Der Entwurf von POLA und AFF unterstreicht die bestehende enge Bindung zwischen Landschaft und Architektur, gebautem und natürlichem Landschaftsraum.


to top