GARDENFISH

Projekt   Gardenfish
Auftraggeber   Landsgartenschau Prenzlau 2013 GmbH
Ort   Prenzlau, Brandenburg
Planungszeitraum   2011 – 2012
Bau   2012 - 2013
Fertigstellung   2013
Leistungsumfang   Planung und Bauleitung (Lph 1-9)
Bausumme   22.000 Euro
Größe   100 qm
Fotografie   Jörg Michel, Marcus Bredt


Gardenfish ist eine Garteninstallation in der sich Pflanzen, Mensch, und Fisch auf
Augenhöhe begegnen. Es gibt kein oben und unten, kein innen und außen. Es gibt
ausschließlich das Dazwischen. Fisch beobachtet Mensch, Mensch beobachtet Fisch auf
eine ungewöhnliche Art wie diese nur in einem ungewöhnlichen Garten möglich ist. Im
Wasserbecken freistehende Glaszylinder, oben geschlossen und unten offen, ermöglichen
ein freies Ein- und Ausschwimmen der Fische vom Teich in die Wasserröhren. Angelockt
von dem durch das vom Sonnenlicht im oberen Drittel des Zylinders erwärmte Wasser,
schwimmen diese bis nach oben. Von der Natur aus verdammt zum Leben unterhalb der
Wasseroberfläche, bewegen die Fische sich nun weit über dem Wasserspiegel, blicken
direkt den Menschen ins Gesicht und genießen einen Blick in ihren Garten der sonst nur den
Vögeln vorbehalten ist.

to top